Thai-Massage

Lösen Sie die Verspannung mit jahrhunderte alten Techniken

Fehlhaltungen, Verspannungen und daraus resultierende Schmerzen sind meist das Ergebnis von zu langem Sitzen, das unser moderner Lebenswandel leider mit sich bringt. Eine weitere Folge ist, dass sich unsere Sehnen und Muskeln verkürzen, denn wer nur schräg oder gar in sich zusammengesunken Sitzt, dehnt die Muskulatur nicht mehr und diese verkümmert allmählich. Die daraus resultierenden Schmerzen geht unsere Thai-Massage gezielt an.

Jeder hat eine vage Vorstellung, was eine Thai-Massage bewirkt. Aber wussten Sie, dass Thai-Massagen nicht nur für die Lösung von Verspannungen und Verhärtungen eingesetzt werden können, sondern viele weitere positive Auswirkungen auf den Körper haben? So hat die überlieferte und bewährte Technik der Thai-Massage den gesamten Körper im Blick und wird auch als Kombination aus Yoga und Akupressur bezeichnet. Denn der Körper wird sowohl gedehnt als auch spezielle Punkte mit Druck behandelt. Ebenso führen die unterschiedlichen Griffe während der Massage zu einer besseren Durchblutung und dies führt wiederum zu einer besseren Sauerstoffversorgung des Körpers.

Starten Sie jetzt! Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein kostenloses Informationsgespräch!